Tumorpatienten

Die Diagnose einer bösartigen Tumorerkrankung ist für jeden Patienten ein Schock. Neben der schulmedizinischen Therapie, welche meist zunächst aus Operation, Strahlentherapie oder Chemotherapie besteht, wird der Patient vom Zeitpunkt der Diagnose mit ergänzenden Verfahren und Laboruntersuchungen begleitet.  Der Schwerpunkt hierbei liegt bei der Tumorforschung von Dr. Coy und dem TKTL1-Bluttest und einer eventuell notwendigen Ernährungsumstellung, dem Aufbau des Immunsystems mit komplexhomöopathischen Infusionen und Ozon-Therapie, der Einleitung einer Misteltherapie sowie der begleitenden Behandlung während der schulmedizinischen Behandlung. 

Veröffentlichung:

Natalie Jansen & Johannes F. Coy
Diagnostic use of epitope detection in monocytes blood test for early detection of colon cancer metastasis
Future Oncology (2013) 9(4), 605–609